Schienbeinkantensyndrom

Startseite » Buffer Laufschal
Aktualisiert am: 14. Februar 2022 | Werbelinks sind mit * gekennzeichnet & Anzeige, da Markennennung

Buffer Laufschal - Mein Erfahrungsbericht *


Inhaltsverzeichnis:


Bläst mir beim Joggen eine kühle Brise ins Gesicht, empfinde ich das als angenehm. Anders sieht es aus, wenn der Wind gefühlt in Kopf- und Gesichtshaut beißt. Damit die Kälte mein Lauftraining nicht beeinträchtigt, habe ich mich für ein Multifunktionstuch der Marke P.A.C.* entschieden.

1. Was ist ein Buffer-Schal?

Der Buffer-Schal fungiert als Multifunktionstuch, das bei Outdoor-Aktivitäten einen Kälte- und Windschutz darstellt. Verschiedene Möglichkeiten, den Schal zu binden, sorgen für eine vielseitige Anwendung, beispielsweise als: Kopftuch, Halstuch, Sturmhaube, Piratentuch oder Stirnband.


2. Wofür benötige ich das Multifunktionstuch als Läufer?

Beim Joggen verwende ich das P.A.C. Original Carbon Multifunktionstuch* bei kühlen Temperaturen als Halstuch oder Kopfschutz. In der kalten Jahreszeit ermöglicht es, gebunden als Mundschutz in Kombination mit einer Mütze, einen ganzheitlichen Kälteschutz im Kopfbereich. Dadurch profitiere ich beim Lauftraining von einem hohen Komfort. Ich konzentriere mich statt auf die Kälte auf meine Trainingsergebnisse.



Geheimtipps aus der Laufszene zu Multifunktionstüchern (Anzeige*)

» Laufschal aus meinem Erfahrungsbericht:  Laufschal & Multifunktionstuch. *

» Laufschal & Halstuch:  Halstücher für Laufen in großer Auswahl. *


3. Welche Besonderheiten weist das Multifunktionstuch von P.A.C.* auf?

Der Buffer-Schal von P.A.C. aus 100 Prozent Polyester zeichnet sich durch seine nahtlose Verarbeitung aus. Er vereint Atmungsaktivität mit einem angenehmen Tragegefühl. Das wertige Material transportiert Feuchtigkeit schnell nach außen und punktet mit seiner Dicke. Dadurch erfüllt das Multifunktionstuch seine Aufgabe als Wind- und Kälteschutz.

Meine TIPPS gegen Laufbeschwerden aus 2.000 gelaufenen Kilometern:
Welcher Arzt ist für was zuständig? Und wie findest Du den richtigen Arzt? Was tun gegen die Schmerzen in Hüfte, Leiste, Schienbein, Knie und Co?
Schmerzen beim Laufen, welcher Arzt hilft Dir weiter?

4. Worauf ist beim Kauf des Buffer-Schals zu achten?

Bei der Auswahl eines Multifunktionstuchs ergibt es Sinn, die Möglichkeiten dieses zu binden, in Augenschein zu nehmen. Es ergeben sich für 10 Variationen, den nahtlosen P.A.C. Buffer-Schal zu nutzen. Das Schlauchtuch taugt aufgrund des dichten Materials als Schal und Kopftuch. Seine Breite und das dehnbare Gewebe erlauben diverse Bindungen, die bequem und gleichzeitig funktional ausfallen.


5. Wo gibt es weitere Testberichte über den Buffer-Schal von P.A.C.*?

Explizite Tests oder Vergleiche zum P.A.C. Original Carbon Multifunktionstuch habe ich nicht gefunden.


6. Was sind die wesentlichen Vorteile dieses Buffer-Schals?

Das P.A.C. Multifunktionstuch eignet sich für Herren und Damen. Aufgrund des leichten und elastischen Materials kombiniert es Vielseitigkeit mit Tragekomfort. Der Buffer-Schal beschwert mich nicht beim Joggen. Neben der Thermoregulation punktet das Tuch mit seiner Atmungsaktivität. Durch die nahtlose Verarbeitung hinterlässt es keine unangenehmen Druckstellen auf der Haut.


7. Welche Probleme löse ich mit dem P.A.C. Multifunktionstuch*?

Abhängig von der Bindung schützt der Buffer-Schal Hals, Kopf oder Gesicht vor kaltem Wind. Als Stirnband verhindert es, dass mir der Schweiß beim Joggen in die Augen läuft. Bei Minusgraden sowie bei einem Lauf durch staubiges Gelände kommt der Buffer-Schal für mich als bequemer Mundschutz infrage.


8. Mein Fazit zum P.A.C. Original Carbon Multifunktionstuch*

Für mich stellt das Multifunktionstuch der Marke P.A.C. eine sinnvolle Ergänzung zu meiner Laufkleidung dar. Das weiche Material trumpft in Verbindung mit seiner Elastizität mit einem hohen Tragekomfort bei jeder Bindung auf. Mit dem Buffer-Schal schütze ich mich bei verschiedenen Outdoor-Aktivitäten vor Wind und Kälte. Er bewahrt davor, dass kühle Temperaturen meine Lauferlebnisse beeinträchtigen.


Tutorial / How To Wie bindet man ein P.A.C. Multifunktionstuch? (Quelle Youtube.com)


Mit dem weiteren Klick laden Sie das Video von YouTube. In diesem Fall kann YouTube
Cookies setzen, auf welche wir keinen Einfluss haben.

Ich verwende in den kalten Monaten immer so ein Halstuch fürs Laufen. Zwischen den Monaten Oktober bis in den März hinein kann ich das Tragen so eines Multifunktionstuch wirklich nur empfehlen. Ich bin dadurch deutlich weniger krank geworden. Insbesondere bei kälteren Temperaturen wirklich wichtig den Hals abzudecken, weil sonst die kalte Luft schnell Halsschmerzen verursacht. Beim Laufen sollten überwiegend Hals und Kopf entsprechend vor eisigen Winden geschützt werden. Zudem kann man mit dem Schal sehr gut den Mund abdecken, so dass man nicht die kalte Luft während des Laufens einatmet.

Hier findest du weitere interessante Erfahrungsberichte


Meine Tipps

Meine persönlichen Tipps für Laufschals

 Schutz der Atemwege:
Ich trage wirklich häufig meinen Schal, habe davon sogar mehrere Varianten, weil die durch das Laufen schnell durchgeschwitzt sind. Ich schütze damit meinen Hals und Nacken. Oftmals ziehe ich den Schal etwas höher, damit Mund und Nase abgdeckt sind, damit meine Atemwege geschützt sind. Das verhindert, dass direkt die kalte Luft beim Laufen eingeatmet wird. Wirklich ein angenehmeres Laufen in der kühleren Jahreszeit.

 Schal als Kopfbedeckung:
Der Schlauchschal hat natürlich multifunktionale Möglichkeiten. Wenn man es nicht als Halstuch verwendet, lässt es sich sehr schnell als praktische Kopfbedeckung umwandeln. Dies wiederum hilfreich, wenn es in der Sommerzeit zu heiß wird und die Sonnenstrahlen den Kopf "brennen" lassen.

Hast du hierzu noch Fragen? Wenn ja, kannst du mich direkt hier per Mail kontaktieren

Ich würde dir gerne persönlich weiterhelfen!

Es würde mich sehr freuen, wenn du eine kurze Kundenrezension bei Google hinterläßt. Diese Rezension ist für mich ein Anreiz meine Webseite zu verbessern. Bewerten bitte einfach diesen Artikel und stelle mir deine Frage innerhalb deiner Google-Bewertung. Ich antworte dir innerhalb 24 Stunden!
Vielen Dank!

Hier kannst du mich bewerten (Link zu Google Rezensionen):
Schienbeinkantensyndrom.com/bewerten


Quellen

  • Eigene Erfahrungen
  • Amazon: https://www.amazon.de
  • https://www.pac-original.de/technologie

Das könnte dich auch interessieren

Heilungsprozess beschleunigen

Lacrosse Ball zur Selbstmassage

Wie ein Osteopath hilft

Wie erfolgreich selbst Zuhause behandeln

Interview mit dem Physiotherapeuten und Heilpraktiker Axel Guhse




WER SCHREIBT HIER » Meine Erfahrungsberichte & Tipps für dich

Michael Mitterer

Michael Mitterer
Ambitionierter Hobby Läufer 🏃

seit 2018
5KM Lauf-Wettkämpfe
Bestzeit 22:08 min

WhatsApp: 0152/22837621 (gebührenfrei)

Mein Motto:
☆ "Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg" ☆

5km Wettkampf - Das bin ich

Mein Ziel 🏁: Irgendwann 5 Kilometer laufen unter 20 Minuten. Hier findest du mehr über mich!

Du findest hier kostenlose Erfahrungsberichte und Tipps, welche Produkte und Übungen bei meinem Schienbeinkantensyndrom geholfen haben!

Als  kuestenlaeufer_runner bin ich auf Instagram laufend unterwegs und teile dort meine Aktivitäten rund ums Laufen.

23.03.2021: Interview mit Natalie Mester (craftsoles) Einlagen

24.11.2020: Grippeschutzimpfung wirklich für Läufer empfehlenswert?

24.11.2020: Interview mit dem Osteopathen Henning Wellner

27.10.2020: Interview mit Lotta von Tri-it-fit.de

2.7.2020: 12 aktuelle Jogging Studien für Dich!

4.6.2020: Mein coolstes Laufabenteuer auf 27 KM!




EXPERTENINTERVIEWS

Axel Guhse (Physiotherapie & Osteopathie & Life Coaching)


Katrin Attia-Loebe (Massagetherapeutin, Kinesiologisches Taping)


Henning Wellner (Osteopath, Heilpraktiker, Sportswissenschaftler M.A.)


Zu den Interviews




AKTUELLE ARTIKEL

Hüftschmerzen beim Laufen

Rückenschmerzen beim Laufen

Leistenschmerzen beim Laufen

Wadenschmerzen beim Laufen

Knieschmerzen beim Laufen

Schienbeinschmerzen beim Laufen

Tipps gegen Läuferknie (ITBS)


WAS IST SCHIENBEINKANTENSYNDROM?

Schienbeinkantensyndrom

Dumpfe oder stechende Schmerzen an der Schienbeinkante sind das Hauptsymptom des unangenehmen Schienbein-kantensyndroms.


HÄUFIGSTE URSACHEN:

Zu schnelle Steigerung Training und Lauftempo
Falsche Laufschuhe & Sportschuhe
Zu unrunder Laufstil, weil geringe Stabiliät
Ständig zu harter Lauf-Untergrund (Asphalt)
Zu wenig Dehnung&Stärkung Unterschenkel usw.


KATEGORIEN » Nicht lange suchen, sondern schnell finden



THEMEN » Damit du schneller zum Ziel kommst

Behandlungen Füße Kniee
Kühlung Laufen Mittel
Produkte Rumpf Schienbein Schmerzen Therapien Übungen



HINWEISE» Ganz wichtig zu beachten!

1. Die mit einem * gekennzeichneten Links sind auf Amazon.de verweisende Links. Es handelt sich Affiliate-Links von Amazon mit denen wir eine Provision erzielen können. Bei den mit ** gekennzeichneten Links handelt es sich um Werbung von Google Adense. Über diese Einnahmen finanzieren wir die Betriebskosten dieser Webseite.

2. Anzeige, wegen Markennennung: Innerhalb meiner Artikel werden zahlreiche Marken genannt. Nur für die Nennung, Erwähnung oder grafische Darstellung dieser Marken werde ich nicht bezahlt. Daher handelt es sich um unbezahlte Werbung.

3. Die Inhalte auf unserer Webseite ersetzen keine Beratung durch einen Arzt. Suchen Sie bei Problemen immer einen Fachmann auf.