Schienbeinkantensyndrom
Startseite » Interview mit Katrin Attia-Loebe (Massagetherapeutin & Kinesiologisches Taping) (Unbezahlte Werbung)
Erstellt am: 25. Januar 2021 | Werbelinks sind mit * gekennzeichnet & Anzeige, da Markennennung

Interview mit der Massagetherapeutin und Spezialistin für Kinesiologisches Taping Katrin Attia-Loebe

Katrin Attia-Loebe

Ich habe Katrin Attia-Loebe von Bodywellness Hamburg (Massagetherapeutin, Wirbelsäulentherapeutin, Kinesiologisches Taping) ein paar Fragen über Kinesio-Tape Behandlungen gestellt und danke ihr sehr herzlich für ihre interessanten Antworten. Ich selbst habe bislang nur geringe Erfahrungen mit Kinesio-Tapes, weiß allerdings aus der Läuferszene, dass einige Läufer&Jogger aus gesundheitlichen Aspekten auf das Taping schwören.


Katrin, stell Dich bitte einmal kurz vor! Was sind die Schwerpunkte in Deiner Praxis Bodywellness Hamburg?

Katrin: Ich bin seit 2015 selbständig im Bereich Massage sowie physiotherapeutischen Maßnahmen. Meine Ausbildungen zur medizinisches Fitnesstrainerin sowie zur Sanitäterin helfen mir dabei zusätzlich einen tieferen Einblick in die Anatomie des Menschen zu erhalten. Nicht nur das Physische, auch das Mentale spielt bei Verletzungen eine wichtige Rolle. Eine psychologisch gut geschulte Behandlung ist mir bei allen meinen Klienten/Patienten sehr wichtig. Hierfür absolvierte ich ein Studium zur psychologischen Beraterin.



In Deiner Praxis bietest Du neben vielen anderen Leistungen das kinesiologische Taping an. Inwiefern kannst Du Patienten mit den Kinesio-Tapes helfen?

Katrin: Ja, das ist richtig. Ich stieß relativ zu Beginn meiner Selbständigkeit auf den Hamburger Fußballverband und wurde gefragt, ob ich Interesse daran habe, die Hamburger Auswahl (U12 bis U18, männlich und weiblich) zu den Turnieren in ganz Deutschland zu begleiten und sie zu behandeln. Eine tolle Herausforderung für mich. Spätestens hier ist mir ganz schnell bewusst geworden, wie sehr mir und natürlich den SpielerInnen in diesem Bereich meine Ausbildung im Bereich Kinesiologisches Taping zugute kommt. Taping ist für mich und meine SpielerInnen nach einem Spiel bei Verspannungen und Verletzungen kaum mehr wegzudenken.



Ich habe etwas recherchiert und gesehen, dass es eine umfangreiche Ausbildung zu dem Kinesiologischem Tape gibt. Inwiefern und bei welchen Problemen schaffen die Kinesio-Tapes nach Deinen Erfahrungen schnelle Abhilfe?

Katrin: Es stimmt: wer mit Kinesiotaping arbeitet, sollte ausgebildet sein. Eine Eigenbehandlung halte ich deshalb nicht für sinnvoll. Zumindest sollte eine Beratung eines Profis hinzugezogen werden. Das aber nur am Rande... Es wird angewendet bei Verspannungen, Verhärtungen, Blutergüssen und zum Stabilisieren von Gelenken, Sehnen und Bändern. Sie können sogar bei Tinnitus, Migräne und Menstruationsbeschwerden helfen. Bei jedem Problem wird eine andere Klebetechnik angewendet.



Was sollte man beachten, wenn man selbst die Kinesio-Tapes anlegt? Was sind die größten Fehler beim Kleben der Kinesios?

Katrin: Wie schon erwähnt, sollten in erster Linie geschulte Therapeuten das Tapen vornehmen. Wenn man sich dennoch dazu entscheidet, selbst zu kleben sollte, vorab von einem Arzt geklärt werden, wie ernsthaft die Verletzung ist, indem er die Ursache der Beschwerden klärt. Handelt es sich lediglich um Muskelverspannungen oder -verhärtungen, kann sich auch nach Anleitung der Betroffene selbst tapen. Meines Erachtens liegen die größten Fehler darin, dass einige glauben, Kinesiotaping ist ein "Allheilmittel" und erspart den Gang zum Arzt. Auch wenn Kinesiotaping keine schweren Nebenwirkungen, kann es beim falschen Kleben zum Beispiel zu Taubheitsgefühlen, Kribbeln, Rötungen und Blasen auf der Haut kommen.



Können Kinesio-Tapes die sogenannten "Läuferschmerzen" wie Läuferknie, Schienbeinkantensyndrom, Achillessehenschmerzen usw. den Heilungsprozess beschleunigen? Hast Du Erfahrungswerte?

Katrin: Das kann ich bestätigen. Denn das aufgeklebte Kinesiotape hilft nicht nur bei der Durchblutung durch Massieren der Gewebeschichten. Der Lymphfluss wird stark angeregt und Schmerzsensoren werden positiv beeinflusst. Der körpereigene Heilungsprozess beginnt sofort, eine spürbare Wirkung tritt daher relativ schnell ein. Das würden meine Fußballer sofort bestätigen, denn diese haben leider sehr viel mit Problemen der Achillessehne und auch dem Schienbeinkantensyndrom zu tun. Auch bei auftauchenden Problemen mit Knie-und Sprunggelenken durch Überlastung wende ich erfolgreich Kinesiotaping an. Der große Vorteil daran ist, dass das Kinesiotape unterstützt, dabei aber die Bewegungsfreiheit nicht eingeschränkt wird.



Meine letzte Frage, was sollte man beim Kauf der Kinesio-Tapes beachten? Sollte man bevorzugt die Variante von True Tape kaufen, oder reichen auch die günstigeren Modelle für den Heilungserfolg?

Katrin: Es gibt mittlerweile eine Vielzahl an Herstellern in Sachen Kinesiotape. Ich habe bereits verschiedene der dehnbaren Tapes ausprobiert, darunter auch True Tape. Das Kinesiotape von True Tape spricht für Hautfreundlichkeit ebenso dafür, atmungsaktiv, hypoallergen und hochelastisch zu sein.

Unabhängig davon, für welchen Bereich das Tape angewendet werden soll, ob für Leistungs- oder ambitionierte Hobbysportler, bei Verspannung durch z.B. einseitige Belastung oder bei Überbeanspruchung der Muskulatur, sind folgende Kriterien für mich als Behandler stets wichtig: Handhabung, Verträglichkeit und Haltbarkeit. Gute Erfahrungen habe ich mit Pino Tape gemacht, die besten mit Kinesiologie Tapes von IamSporty. Jeder Hauttyp reagiert allerdings auch anders, Preise sollten da tatsächlich zweitranging sein.



Diese Interviews könnte dich auch interessieren

Interview mit dem Osteopathen Henning Wellner

Interview mit Lotta von Tri-it-fit.de

Interview mit Stef von STOX Energy Socks*




WER SCHREIBT HIER » Meine Erfahrungsberichte & Tipps für dich

Michael Mitterer

Michael Mitterer
Ambitionierter Hobby Läufer 🏃

seit 2018
5KM Lauf-Wettkämpfe
Bestzeit 22:08 min

WhatsApp: 0152/22837621 (gebührenfrei)

Mein Motto:
☆ "Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg" ☆

5km Wettkampf - Das bin ich

Mein Ziel 🏁: Irgendwann 5 Kilometer laufen unter 20 Minuten. Hier findest du mehr über mich!

Du findest hier kostenlose Erfahrungsberichte und Tipps, welche Produkte und Übungen bei meinem Schienbeinkantensyndrom geholfen haben!

Als  kuestenlaeufer_runner bin ich auf Instagram laufend unterwegs und teile dort meine Aktivitäten rund ums Laufen.

23.03.2021: Interview mit Natalie Mester (craftsoles) Einlagen

24.11.2020: Grippeschutzimpfung wirklich für Läufer empfehlenswert?

24.11.2020: Interview mit dem Osteopathen Henning Wellner

27.10.2020: Interview mit Lotta von Tri-it-fit.de

2.7.2020: 12 aktuelle Jogging Studien für Dich!

4.6.2020: Mein coolstes Laufabenteuer auf 27 KM!




EXPERTENINTERVIEWS

Axel Guhse (Physiotherapie & Osteopathie & Life Coaching)


Katrin Attia-Loebe (Massagetherapeutin, Kinesiologisches Taping)


Henning Wellner (Osteopath, Heilpraktiker, Sportswissenschaftler M.A.)


Zu den Interviews




AKTUELLE ARTIKEL

Hüftschmerzen beim Laufen

Rückenschmerzen beim Laufen

Leistenschmerzen beim Laufen

Wadenschmerzen beim Laufen

Knieschmerzen beim Laufen

Schienbeinschmerzen beim Laufen

Tipps gegen Läuferknie (ITBS)


WAS IST SCHIENBEINKANTENSYNDROM?

Schienbeinkantensyndrom

Dumpfe oder stechende Schmerzen an der Schienbeinkante sind das Hauptsymptom des unangenehmen Schienbein-kantensyndroms.


HÄUFIGSTE URSACHEN:

Zu schnelle Steigerung Training und Lauftempo
Falsche Laufschuhe & Sportschuhe
Zu unrunder Laufstil, weil geringe Stabiliät
Ständig zu harter Lauf-Untergrund (Asphalt)
Zu wenig Dehnung&Stärkung Unterschenkel usw.


KATEGORIEN » Nicht lange suchen, sondern schnell finden



THEMEN » Damit du schneller zum Ziel kommst

Behandlungen Füße Kniee
Kühlung Laufen Mittel
Produkte Rumpf Schienbein Schmerzen Therapien Übungen



HINWEISE» Ganz wichtig zu beachten!


1. Die mit einem * gekennzeichneten Links sind auf Amazon.de verweisende Links. Es handelt sich Affiliate-Links von Amazon mit denen wir eine Provision erzielen können. Bei den mit ** gekennzeichneten Links handelt es sich um Werbung von Google Adense. Über diese Einnahmen finanzieren wir die Betriebskosten dieser Webseite.

2. Anzeige, wegen Markennennung: Innerhalb meiner Artikel werden zahlreiche Marken genannt. Nur für die Nennung, Erwähnung oder grafische Darstellung dieser Marken werde ich nicht bezahlt. Daher handelt es sich um unbezahlte Werbung.

3. Die Inhalte auf unserer Webseite ersetzen keine Beratung durch einen Arzt. Suchen Sie bei Problemen immer einen Fachmann auf.