Schienbeinkantensyndrom
Startseite » Salben gegen Schienbeinkantensyndrom
Aktualisiert am: 10. August 2019 | Werbelinks sind mit * gekennzeichnet & Anzeige, da Markennennung

Welche Salben gegen Schienbeinkantensyndrom?


Das Wichtigste in Kürze:

👣 » Salben, Cremes und Gele helfen dir, deine Beschwerden zu lindern.

👣 » Voltaren® Schmerzgel kann den Schmerz lindern.

👣 » Als Alternative zu chemisch-synthetischen Arzneistoffen bewährten sich Salben auf pflanzlicher Basis.

👣 » Mit einem Salbenverband verlängerst und intensivierst du die Wirkung der Präparate.

👣 » Zur Ursachenbeseitigung sind Salben ungeeignet.

👣 » Auch bei nicht rezeptpflichtigen Salben klärst du vorher die Anwendung mit deinem Arzt ab.


Ein Schienbeinkantensyndrom geht mit Schmerzen einher. Salben, Cremes und Gele helfen dir, deine Beschwerden zu lindern. Unzählige Präparate überfluten den Markt. Viele bekommst du rezeptfrei. Dies bedeutet nicht, dass du sie dauerhaft oder mehrere zugleich benutzt. Prüfe vor der Anwendung, ob sich das Medikament für dich eignet. Dafür ziehst du deinen Orthopäden zurate.

[FAZIT] Voltaren Schmerzgel Erfahrungen | Rezeptfreies Schmerzgel im Test! Schmerzstillend? (Video Quelle: Youtube.com)



Nichtsteroidale Antirheumatika (NSAR) als Gel

Als nichtsteroidale Antirheumatika bezeichnen Mediziner schmerzlindernde und entzündungshemmende Medikamente, die kein Kortison enthalten. NSAR hemmen die Bildung von schmerzerzeugenden Botenstoffen, den Prostaglandinen. Verwende sie so kurz und niedrig dosiert wie möglich. Bemerkst du nach einigen Tagen keine Verbesserung, informiere deinen Arzt.

  • Achtung: Bei einer Allergie gegen den Wirkstoff des Gels siehst du von einer Anwendung ab. Trage sie nicht auf offene Verletzungen und Infektionen der Haut auf. Der Wirkstoff Diclofenac ist aufgrund seiner durchblutungsfördernden Wirkung bei akuten Entzündungen ungeeignet.
  • Wirkung: entzündungshemmend, schmerzstillend, antirheumatisch, fiebersenkend.
  • Anwendung: Du verteilst eine kirschgroße Menge Gel auf deinem Schienbein und verreibst sie leicht. Sofort spürst du die kühlende Wirkung. Warte, bis das Gel getrocknet ist, bevor du dein Schienbein mit Kleidung bedeckst. Gelpräparate wendest du drei- bis viermal täglich an. Wasche dir danach die Hände, damit keine Rückstände mit Augen und Schleimhäuten in Berührung kommen. Einen Verband legst du nur an, wenn er nicht luftdicht ist, da sonst die Resorption des Wirkstoffs beeinträchtigt wird.

Pflanzliche Salben und Cremes

Als Alternative zu chemisch-synthetischen Arzneistoffen bewährten sich Salben auf pflanzlicher Basis. Sie zeichnen sich durch gute Verträglichkeit und ein breites Wirkungsspektrum aus. Tritt nach einigen Tagen der Anwendung keine Besserung ein, suchst du deinen Arzt auf.

  • Achtung: Keine Anwendung auf offenen Wunden oder bei Allergie gegen einen der Inhaltsstoffe.
  • Wirkung: Wärme fördert die Durchblutung und den Stoffwechsel, was die Entzündung verschlimmert. Wende wärmende Salben nie in der Akutphase an. Ist die Entzündung abgeklungen, zeigen Wärmsalben neben der durchblutungsfördernden eine schmerzlindernde Wirkung. Entzündungshemmend und schmerzlindernd wirkt Kälte, weswegen du sie in der Entzündungsphase anwendest. Kühlende Präparate begünstigen das Abheilen der Entzündung.
  • Anwendung: Reibe einen Salbenstrang in die Haut ein, damit sich der Wirkstoff entfalten kann.
  • Kühlende Salben: zum Beispiel Kytta® Salbe: Wirkstoff Beinwellwurzel, Kneipp® Arnika Salbe: Wirkstoff Arnika.

  • Wärmende Salben: zum Beispiel Finalgon® Wärmecreme: Wirkstoff Cayennepfeffer-Dickextrakt, ABC® Wärme-Creme: Wirkstoff Capsaicin.

[FAZIT] Kytta Schmerzsalbe Erfahrungen + REVIEW | Salbe auf pflanzlicher Basis im TEST! (Video Quelle: Youtube.com)


Salbenverband

Mit einem Salbenverband verlängerst und intensivierst du die Wirkung der Präparate. Etwaige Nebenwirkungen verstärken sich ebenfalls. Verwende kühlende Salben als Verband, um zu starke Erhitzung der Haut zu vermeiden.

  • Achtung:: Wie bei den Gelen gilt, keine Anwendung auf Wunden und infektiösen Hautstellen sowie bei Allergie gegen einen der Inhaltsstoffe.
  • Wirkung:: schmerzlindernd, abschwellend, entzündungshemmend.
  • Anwendung:: Feuchte eine Kompresse mit ein paar Wasserspritzern an, damit sie nicht austrocknet. Nachdem du sie dick mit Salbe bestrichen hast, lege sie auf dein Schienbein. Die Kompresse umwickelst du mit einer Mullbinde und fixierst diese mit einem Streifen Rollenpflaster oder mit zwei Verbandsklammern. Belasse den Verband über Nacht.
  • Präparate:: zum Beispiel proff® Schmerzcreme: Wirkstoff Ibuprofen, Pirocutan® Creme: Wirkstoff Piroxicam, Kytta® Schmerzsalbe: Wirkstoff Beinwellwurzel.
  • Material:: Kompresse, zum Beispiel von NOBAMED®, Mullbinde


Salben dienen der Symptombehandlung. Zur Ursachenbeseitigung sind sie ungeeignet. Zeigt sich bei dir eine allergische Reaktion, setze das Präparat sofort ab und informiere deinen Arzt. Du erkennst sie an Schwellungen, Rötungen, Kribbeln oder Brennen am Schienbein. Auch bei nicht rezeptpflichtigen Salben klärst du vorher die Anwendung mit deinem Arzt ab. Nimmst du weitere Medikamente, drohen Wechselwirkungen. Die gleichzeitige Behandlung mit Cortison und nichtsteroidalen Antirheumatika kann etwa zu Magen-Darm-Geschwüren führen. Richtig angewendet, sind Salben und Co. unterstützender Bestandteil auf deinem Weg zur Genesung.


Meine Tipps

Meine persönlichen Tipps zu Salben

 Eines meiner ersten Hilfsmittel:
Wie ich 2018 mit dem Laufen begann, war die ABC-Salbe meine beste Freundin. Ich begann langsam durchschnittlich 20 Km die Woche zu laufen und meine Beine haben entsprechend gebrannt wie Sau. Insbesondere meine Waden, Schienbeine und Füße. In der Zeit wußte ich nicht, daß man nach einem Lauf dehnen sollte. Ich habe dann nach jedem Training erstmal geduscht und danach direkt die ABC-Salbe aufgetragen. Hat mir sehr gut geholfen.

 Pferdesalbe:
Aktuell verwende ich gerne die bekannte Pferdesalbe. Nach dem Laufen schmiere ich meine Waden, Sprunggelenke und Schienbeine ein. Anfangs ist es ein leichtes Brennen, aber eine Wohltat für die Beine. Man muß ja auch ehrlich sagen, man hat nicht wirklich immer Bock nach jeden Lauf ausgiebig zu dehnen, Black Roll zu verwenden oder die Beine selbst zu massieren. Bei mir ist es zumindest so, leider. Aber ich kann damit dennoch gut leben.

 Müde Beine mit Salben munter machen:
Meine müden Beine wurden durch die Salben wacher, auch wenn sich das komisch anhört. Ich muß dazu sagen, ich hatte keine Lust einen Arzt aufzusuchen, wollte erstmal selbst Hilfsmittel ausprobieren. In jeder Apotheke bekommst du wirklich Super Tipps, wenn du deine Schmerzen genau erklärst. Du bekommst unterschiedliche Produkte angeboten und mußt nicht direkt zum Arzt rennen und dann dort wieder 2 Stunden im Wartezimmer absitzen.

Hast du hierzu noch Fragen? Wenn ja, kannst du mich direkt hier per Mail kontaktieren




Siehe Datenschutzhinweise über meine Umfrage

Das könnte dich auch interessieren

Schienbeinschmerzen beim Laufen

Diese Hausmittel helfen gegen die Schmerzen

Effektive Kühlung mit Kühlpads

Wie erfolgreich selbst Zuhause behandeln


Kennst du jemanden, für den mein Beitrag auch interessant sein könnte? Dann teile ihn gerne bitte !

Mit WhatsApp senden     Beitrag drucken     Per Mail senden


WER SCHREIBT HIER » Meine Erfahrungsberichte & Tipps für dich

Michael Mitterer

Michael Mitterer
Ambitionierter Hobby Läufer 🏃

seit 2018
5KM Lauf-Wettkämpfe
Bestzeit 22:08 min

Mein Motto:
☆ "Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg" ☆

5km Wettkampf - Das bin ich

Mein Ziel 🏁: Irgendwann 5KM unter 20 Min. laufen, schmerzfrei! Hier findest du mehr über mich!

Du findest hier kostenlose Erfahrungsberichte und Tipps, welche Produkte und Übungen bei meinem Schienbeinkantensyndrom geholfen haben!

Als  kuestenlaeufer_runner bin ich auf Instagram laufend unterwegs und teile dort meine Aktivitäten rund ums Laufen.


WAS IST SCHIENBEINKANTENSYNDROM?

Schienbeinkantensyndrom

Dumpfe oder stechende Schmerzen an der Schienbeinkante sind das Hauptsymptom des unangenehmen Schienbein-kantensyndroms.


HÄUFIGSTE URSACHEN:

Zu schnelle Steigerung Training und Lauftempo
Falsche Laufschuhe & Sportschuhe
Zu unrunder Laufstil, weil geringe Stabiliät
Ständig zu harter Lauf-Untergrund (Asphalt)
Zu wenig Dehnung&Stärkung Unterschenkel usw.


KATEGORIEN » Nicht lange suchen, sondern schnell finden



THEMEN » Damit du schneller zum Ziel kommst



HINWEISE» Ganz wichtig zu beachten!

1. Die mit einem * gekennzeichneten Links sind auf Amazon.de verweisende Links. Es handelt sich Affiliate-Links von Amazon mit denen wir eine Provision erzielen können. Bei den mit ** gekennzeichneten Links handelt es sich um Werbung von Google Adense. Über diese Einnahmen finanzieren wir die Betriebskosten dieser Webseite.

2. Anzeige, wegen Markennennung: Innerhalb meiner Artikel werden zahlreiche Marken genannt. Nur für die Nennung, Erwähnung oder grafische Darstellung dieser Marken werde ich nicht bezahlt. Daher handelt es sich um unbezahlte Werbung.

3. Die Inhalte auf unserer Webseite ersetzen keine Beratung durch einen Arzt. Suchen Sie bei Problemen immer einen Fachmann auf.