Schienbeinkantensyndrom
Startseite » Krafttraining für Läufer mit dem Deuserband
Aktualisiert am: 8. August 2019 | Werbelinks sind mit * gekennzeichnet & Anzeige, da Markennennung

Ideales Krafttraining für Läufer mit dem Deuserband

Das Wichtigste in Kürze:

👣 » Ideales zusätzliches Hilfsmittel für das Lauf-Training.

👣 » Einfaches Krafttraining für die Beine Zuhause.

👣 » Geeignet ist es zum Aufwärmen sowie für Kraft- und Dehnübungen.


Seinen Namen erhielt das Deuserband vom Düsseldorfer Physiotherapeuten Erich Deuser. Er verwendete als erster Latexbänder zum Training der deutschen Nationalmannschaft. Ursprünglich für den Leistungssport entwickelt, setzen es heute Anfänger und Fortgeschrittene zum erweiterten Lauftraining ein. Im Vergleich zum Gerätetraining schult das Work-out mit dem Deuserband Körperwahrnehmung und Koordinationsfähigkeit. Zudem transportierst du es ohne Probleme. Das Band eignet sich für Dehnübungen ohne Partner.

Deuserband Laufen gut
Lediglich 8% verwenden ein Deuserband für Ihr Lauftraining. Dabei ist dieses Band sehr hilfreich.

7 Deuserband Übungen für den ganzen Körper - Erhalte mehr Power und mehr Stabilität (Video Quelle Youtube.com)



Kraftübungen mit dem Deuserband

Die folgenden Übungen mit dem Deuserband dienen der Stabilität des Unterkörpers beim Laufen. Du trainierst damit deine Abduktoren, Adduktoren, Hüftbeuger und Hüftstrecker. Die Stärkung dieser Muskeln verbessert deine Laufökonomie. Sie beugt Verletzungen vor. Befestige das Deuserband an einem Bettpfosten oder einer anderen festen Strebe. Während der Übungen hältst du Spannung auf dem Band. Lässt du es locker hängen, beanspruchst du deine Muskulatur nicht. Führst du die Übungen, ohne dich mit den Händen festzuhalten, durch, trainierst du gleichzeitig deinen Gleichgewichtssinn und die Stabilität des freien Fußes.

Einen dauerhaften Effekt erzielst du, indem du zwei- bis dreimal in der Woche für 25 Minuten trainierst. Nach einer leichten Aufwärmrunde machst du pro Übung jeweils zehn Wiederholungen und drei Durchgänge.

  • Übung eins:Schlinge das Deuserband um deine rechte Fußfessel. Stelle dich mit dem Rücken zum Bett. Bewege den Fuß vor und zurück. Wiederhole die Übung jeweils seitlich sowie nach hinten, bevor du das Bein wechselst.

  • Übung zwei:Setze dich mit dem Gesicht in Richtung Bett. Das Deuserband wickelst du um deinen rechten Vorfuß. Bewege ihn kontrolliert vor und zurück. Wechsle nach den Wiederholungen das Bein. Damit trainierst du gleichzeitig deinen Schienbeinmuskel.

  • Übung drei:Setze dich seitlich zum Bett. Bewege den rechten Vorfuß mit dem Deuserband nach innen und außen. Wiederhole die Übung mit der anderen Seite und dem anderen Bein.

  • Übung vier:Platziere das Deuserband knapp oberhalb deines rechten Knies. Du stehst vom Bett abgewandt. Mit dem rechten Bein machst du eine Laufbewegung. Schlinge das Deuserband um deinen Fuß und wiederhole die Übung. Nach den Durchgängen wechselst du das Bein.

  • Übung fünf:Mit dem Rücken zum Bett setzt du dich auf einen Stuhl und wickelst das Deuserband um deinen rechten Fuß. Strecke und beuge ihn kontrolliert, bevor du das Bein wechselst.

Personal Trainer Daniel Pugge zeigt dir in seinem YouTube-Video "Krafttraining für die Beine", wie es geht. Im Video hat er weitere Grundübungen ohne Hilfsmittel für dich.


Dehnungsübungen mit dem Deuserband

  • Beinbeuger:Gehe mit ausgestreckten Beinen in Rückenlage. Spanne das Deuserband um deinen linken Fuß und ziehe es nach oben. Bevor du das Bein ablegst, halte 30 Sekunden die Spannung. Wiederhole die Übung mit dem anderen Bein.

  • Hinterer Oberschenkel und Wade:Setze dich mit ausgestreckten Beinen auf den Boden und schlinge das Deuserband um deine Fußsohlen. Nachdem du es auf Zug gebracht hast, hältst du die Position 30 Sekunden.

  • Hüftstrecker:Schlinge das Deuserband um einen Bettpfosten und dein rechtes Bein. Während du aufrecht stehst, bewegst du das rechte Bein kontrolliert nach hinten. Halte die Spannung eine halbe Minute und wechsle nach zehn Wiederholungen das Bein.


Mit dem Deuserband hast du dein Sportstudio immer dabei. Geeignet ist es zum Aufwärmen sowie für Kraft- und Dehnübungen. Aufgrund der inneren Riffelung rutschst du beim Training nicht ab. Das etwa zwei Meter lange Endlosband verwendet auch die deutsche Nationalmannschaft für ihr Training. Baue deine Übungen zwei- bis dreimal in der Woche zur Abrundung des reinen Lauftrainings ein.


Meine Tipps

Meine persönlichen Tipps zu Deuserband

 Ein Versuch ist es wert:
Persönlich habe ich es mit dem Deuserband noch nicht probiert. Aber in meinem Fitness-Studio sehe ich doch immer mehr Sportler, die mit so einem Band ihre Übungen durchführen. Wenn du bei einem Physiotherapeuten in Behandlung bist, wird dieser dir sicherlich hilfreiche Übungen zeigen. Ansonsten findest du massig Anleitungen auf Youtube.

Hast du hierzu noch Fragen? Wenn ja, kannst du mich direkt hier per Mail kontaktieren



Das könnte dich auch interessieren

Schienbeinschmerzen beim Laufen

Kraftübungen Redondo Ball Läufer

Stabiler Rumpf wichtig für Laufen

Stabilitätstraining mit Balance Pads




Kennst du jemanden, für den mein Beitrag auch interessant sein könnte? Dann teile ihn gerne bitte !

Mit WhatsApp senden     Beitrag drucken     Per Mail senden


WER SCHREIBT HIER » Meine Erfahrungsberichte & Tipps für dich

Michael Mitterer

Michael Mitterer
Ambitionierter Hobby Läufer 🏃

seit 2018
5KM Lauf-Wettkämpfe
Bestzeit 22:08 min

Mein Motto:
☆ "Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg" ☆

5km Wettkampf - Das bin ich

Mein Ziel 🏁: Irgendwann 5KM unter 20 Min. laufen, schmerzfrei! Hier findest du mehr über mich!

Du findest hier kostenlose Erfahrungsberichte und Tipps, welche Produkte und Übungen bei meinem Schienbeinkantensyndrom geholfen haben!

Als  kuestenlaeufer_runner bin ich auf Instagram laufend unterwegs und teile dort meine Aktivitäten rund ums Laufen.


WAS IST SCHIENBEINKANTENSYNDROM?

Schienbeinkantensyndrom

Dumpfe oder stechende Schmerzen an der Schienbeinkante sind das Hauptsymptom des unangenehmen Schienbein-kantensyndroms.


HÄUFIGSTE URSACHEN:

Zu schnelle Steigerung Training und Lauftempo
Falsche Laufschuhe & Sportschuhe
Zu unrunder Laufstil, weil geringe Stabiliät
Ständig zu harter Lauf-Untergrund (Asphalt)
Zu wenig Dehnung&Stärkung Unterschenkel usw.


KATEGORIEN » Nicht lange suchen, sondern schnell finden



THEMEN » Damit du schneller zum Ziel kommst



HINWEISE» Ganz wichtig zu beachten!

1. Die mit einem * gekennzeichneten Links sind auf Amazon.de verweisende Links. Es handelt sich Affiliate-Links von Amazon mit denen wir eine Provision erzielen können. Bei den mit ** gekennzeichneten Links handelt es sich um Werbung von Google Adense. Über diese Einnahmen finanzieren wir die Betriebskosten dieser Webseite.

2. Anzeige, wegen Markennennung: Innerhalb meiner Artikel werden zahlreiche Marken genannt. Nur für die Nennung, Erwähnung oder grafische Darstellung dieser Marken werde ich nicht bezahlt. Daher handelt es sich um unbezahlte Werbung.

3. Die Inhalte auf unserer Webseite ersetzen keine Beratung durch einen Arzt. Suchen Sie bei Problemen immer einen Fachmann auf.