Schienbeinkantensyndrom
Startseite » Wie Schienbeinkantensyndrom zu Hause selbst erfolgreich behandeln
Aktualisiert am: 12. Juli 2019 | Werbelinks sind mit * gekennzeichnet & Anzeige, da Markennennung

Wie Schienbeinkantensyndrom zu Hause selbst erfolgreich behandeln?

Das Wichtigste in Kürze:

👣 » Spezielle Übungen Zuhause können gegen die unangenehmen Schienbeinschmerzen rasch helfen.

👣 » Unterschiedliche Faszienübungen schaffen spürbar schnell Abhilfe.

👣 » Stabilitätsübungen sollten regelmäßig auf deinem Trainingsplan stehen.

👣 » Mobilisationsübungen solltest du ebenfalls häufiger in Betracht ziehen.

👣 » Auf YouTube findest du viele zahlreiche und hilfreiche Videos zu den Übungen.


Liegt die Ursache deines Schienbeinkantensyndroms in Fehlstellungen oder falschen Bewegungsmustern in Verbindung mit Überlastung, kommen spezielle Übungen für dich infrage. Diese führst du zu Hause durch. Mit der Hilfe deines Physiotherapeuten findest du die geeigneten Trainingsmaßnahmen. Zur unterstützenden Behandlung dienen dir alle Übungen, egal, um welche Ursache es sich handelt.

Ursache Fersenlauf

Kommst du beim Laufen zuerst mit der Ferse auf, wird dein vorderer Schienbeinmuskel beim Abrollen übermäßig gedehnt. Dies begünstigt ein Schienbeinkantensyndrom. Dein Physiotherapeut zeigt dir Übungen, mit denen du lernst, dein Laufmuster zu ändern.
Faszienübung: Mit einem Faszienball, zum Beispiel von #DoYourFitness®, fährst du an der Außenkante deines Schienbeins entlang, wobei du den Fuß bewegst. Dadurch schiebst du die Gewebestrukturen stärker aneinander. Wiederhole die Übung am Außenmuskel deines Schienbeins.



Faszienrollen: Wie oft und in welche Richtung? | Liebscher & Bracht (Video Quelle: Youtube.com)


Ursache verkürzter Wadenmuskel

Faszienübung: Setze dich mit aufrechtem Oberkörper und ausgestreckten Beinen auf eine Trainingsmatte, zum Beispiel von MSPORTS®. Stütze deine Arme neben deinem Körper ab. Beginnend von der Achillessehne bis hin zum Knie, rollst du auf einer Faszienrolle mit Vertiefung in der Mitte auf und ab. Dadurch löst du Verklebungen der Faszien und dehnst sanft deine Waden. Wiederhole die Übung auf der Vorderseite, indem du die Faszienrolle mit den Händen auf deinem Schienbein auf- und abrollst. Das Schienbein befindet sich in der Umlaufrille.


Ursache eingeschränkte Mobilität von Hüfte, Knie und Sprunggelenk

Stabilitätsübung: Du stellst den rechten Fuß auf ein Stabilitätskissen. Mit dem linken machst du einen Ausfallschritt. Mit geradem Rücken neigst du den Oberkörper leicht nach vorne. Bringe dein linkes Knie bis knapp über den Boden, wobei du mit dem linken Bein auf die Zehenspitzen gehst. Dein rechtes Bein winkelst du etwa neunzig Grad an. Den linken Arm schwenkst du nach vorne, während der rechte locker an der Seite herunterhängt. Bleibe ein paar Sekunden in dieser Position. Die Übung wiederholst du fünfmal, bevor du das Bein wechselst.


Physiotherapie- Stabilitätstraining Sprunggelenk, Knie und Hüfte mit Stabilitätskissen (Video Quelle: Youtube.com)


Ursache O-Bein

  • Dehnungsübung innen: Um die innere Oberschenkelmuskulatur zu strecken, gehe mit gespreizten Beinen so weit wie möglich in Dehnung. Halte die Position mehrere Sekunden und wiederhole sie fünfmal.
  • Dehnungsübung außen: Die äußere Oberschenkelmuskulatur dehnst du mithilfe eines Minibands, zum Beispiel von Belus® oder Surfing Elefant®. Lege es um deine Fußfesseln und strecke das linke Bein zur Seite weg. Verharre ein paar Sekunden in dieser Position. Halte nach der Rückbewegung das Fitnessband auf Spannung. Führe die Übung fünfmal durch und wiederhole sie mit dem rechten Bein.


Ursache X-Bein

Dehnungsübung: Stelle dich mit nach innen gedrehten Füßen hin und beuge dich mit ausgestreckten Armen so weit wie möglich nach unten. Halte die Position einige Sekunden lang und wiederhole sie zehnmal. Nachdem du mit einer Faszienrolle die Außenseite deiner Oberschenkel ausgerollt hast, bearbeitest du vom Fußgelenk aus die deines Schienbeins bis zum Knie.

Ursache Beckenschiefstand

Dehnungsübung: Gehe in den Vierfüßlerstand und bringe dein linkes Bein nach vorne. Den Fuß legst du mit der Ferse nach oben quer vor dein rechtes Bein. Beuge dich mit ausgestreckten Armen nach vorne und halte die Position einige Sekunden. Damit erreichst du eine Dehnung im Hüftbereich. Gehe mit leicht gespreizten Beinen wieder in den Vierfüßlerstand. Mit ausgestreckten Armen und gesenktem Kopf setzt du dich auf deine Füße. Dadurch dehnst du deinen Rücken.

Ursache Fußfehlstellung

Mobilisationsübung: Bewege einige Male nur den großen Zeh deines linken Fußes. Gelingt dir das nicht, halte als Hilfestellung die anderen Zehen fest. Anschließend bewegst du die anderen vier Zehen. Bereitet es dir Schwierigkeiten, fixierst du deine Großzehe mit der Hand. Kreise deinen Fuß mit und gegen den Uhrzeigersinn. Wiederhole die Übung mit dem rechten Fuß.

Beine richtig Dehnen & Motivation #1 Trainingsbeispiele (Video Quelle: Youtube.com)


Ursache Plattfuß

Mobilitätsübung: Rolle im Stehen mithilfe eines Lacrosse Balls, zum Beispiel von Captain LAX®, deinen linken Fuß aus. Indem du in die Hocke gehst, setzt du dich auf beide Füße. Verlagere dein Gewicht auf den linken Vorfuß und bewege dein Knie sowohl nach innen als auch nach außen. Wiederhole die Übung mit dem rechten Fuß. Zum Abschluss setzt du dich mit geradem Rücken auf beide Füße, indem du die Beine anwinkelst.


Auf YouTube findest du Übungen zur Behandlung deines Schienbeinkantensyndroms, die du als Ergänzung durchführen kannst. Bei Fehlstellungen und falschen Bewegungsmustern können Einlagen helfen, die Ursache zu beseitigen. Welche die optimalen für dich sind, findest du gemeinsam mit deinem Physiotherapeuten heraus. Tapes und Bandagen unterstützen dich dabei, die schmerzhaften Symptome in den Griff zu bekommen.




Siehe Datenschutzhinweise über meine Umfrage

Das könnte dich auch interessieren

Schienbeinschmerzen beim Laufen

Wie lange mit Laufen pausieren

Diese Hausmittel helfen gegen die Schmerzen

Effektive Kühlung mit Kühlpads

Darum Wechselduschen Beine gut


Kennst du jemanden, für den mein Beitrag auch interessant sein könnte? Dann teile ihn gerne bitte !

Mit WhatsApp senden     Beitrag drucken     Per Mail senden


WER SCHREIBT HIER » Meine Erfahrungsberichte & Tipps für dich

Michael Mitterer

Michael Mitterer
Ambitionierter Hobby Läufer 🏃

seit 2018
5KM Lauf-Wettkämpfe
Bestzeit 22:08 min

Mein Motto:
☆ "Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg" ☆

5km Wettkampf - Das bin ich

Mein Ziel 🏁: Irgendwann 5KM unter 20 Min. laufen, schmerzfrei! Hier findest du mehr über mich!

Du findest hier kostenlose Erfahrungsberichte und Tipps, welche Produkte und Übungen bei meinem Schienbeinkantensyndrom geholfen haben!

Als  kuestenlaeufer_runner bin ich auf Instagram laufend unterwegs und teile dort meine Aktivitäten rund ums Laufen.


WAS IST SCHIENBEINKANTENSYNDROM?

Schienbeinkantensyndrom

Dumpfe oder stechende Schmerzen an der Schienbeinkante sind das Hauptsymptom des unangenehmen Schienbein-kantensyndroms.


HÄUFIGSTE URSACHEN:

Zu schnelle Steigerung Training und Lauftempo
Falsche Laufschuhe & Sportschuhe
Zu unrunder Laufstil, weil geringe Stabiliät
Ständig zu harter Lauf-Untergrund (Asphalt)
Zu wenig Dehnung&Stärkung Unterschenkel usw.


KATEGORIEN » Nicht lange suchen, sondern schnell finden



THEMEN » Damit du schneller zum Ziel kommst



HINWEISE» Ganz wichtig zu beachten!

1. Die mit einem * gekennzeichneten Links sind auf Amazon.de verweisende Links. Es handelt sich Affiliate-Links von Amazon mit denen wir eine Provision erzielen können. Bei den mit ** gekennzeichneten Links handelt es sich um Werbung von Google Adense. Über diese Einnahmen finanzieren wir die Betriebskosten dieser Webseite.

2. Anzeige, wegen Markennennung: Innerhalb meiner Artikel werden zahlreiche Marken genannt. Nur für die Nennung, Erwähnung oder grafische Darstellung dieser Marken werde ich nicht bezahlt. Daher handelt es sich um unbezahlte Werbung.

3. Die Inhalte auf unserer Webseite ersetzen keine Beratung durch einen Arzt. Suchen Sie bei Problemen immer einen Fachmann auf.